Zu braun

Ich bin der Hans Werner aus Afrika.

Tief braun meine Haut, wie häufig wohl da.

Ich sei aus dem Kongo hat man mir erzählt

und dass mich zwei Deutsche Mal dort ausgewählt.

 

Ich hab dieses Kongo noch niemals geseh'n

und würd' für zehn Pferde auch nicht dorthin geh'n.

Da soll es, wie schrecklich, sehr unruhig sein.

Da muss ich nicht hin, ich bleib lieber daheim.

 

Was ist, warum guckst Du? Ich sprech' zu gut deutsch?

Das kommt nicht gut an bei den hiesigen Leut'sch?

Was soll ich denn machen, ihr habt mich geholt

Ich wurd' nicht gefragt ... nee, ich hätt's nicht gewollt.

 

Pass auf jetzt, ich mach Dir nen Vorschlag zur Güte

Was anderes kommt mir hier nicht in die Tüte.

Du drehst sie zurück nun, die Welt und die Zeit

Ich bin, wenn Du's schaffst, gern zur Rückkehr bereit.

 

Dann bring mich dorthin von wo man mich geholt

Und wenn ihr mich dann vielleicht noch einmal wollt,

Dann sag ich, als Baby, das ich wieder bin:

Da wird's mir zu braun jetzt. Da will ich nicht hin!

 

© Horst Fleitmann 2020