Der Wert der Zeit

Den Wert unsrer Zeit, wenn ein Jahr gilt als Maß,

erkennt, wer vergeblich in Prüfungen saß.

 

Den Monatswert weiß die Mutter fürwahr

die grad viel zu früh ihr Baby gebar.

 

Den Wert den am Ende die Woche wohl hat,

erklärt dir der Chef gern, vom Wochenendblatt.

 

Fragst du nach dem Wert einer einzigen Stunde

so lese ihn ab von der Liebenden Munde.

 

Wie spürt man den Zeitwert von ein-zwei Minuten?

Verpasse den Bus mal, trotz Hasten und Sputen!

 

Den Wert wenn es echt um Sekunden nur geht,

den sagt dir, wer grade den Crash überlebt.

 

Selbst Millisekunden die haben noch Wert,

befrage nur den, der die Rennautos fährt.

 

Die Zeitnöte sind es die stetig wohl treiben,

bis hin zu Momenten die ewig uns bleiben.

 

Teil diese mit Menschen die nahe dir sind,

dann rinnt dir die Zeit nicht, grad so wie dem Kind.

 

©  Horst Fleitmann 2020